Stickerei Fischer - Tradition und Zukunft

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb mit über 75jähriger Tradition in der Textilverarbeitung, 1921 durch Franz Fischer in Untersachsenberg (heute Klingenthal) gegründet. Der Firmensitz befand sich jedoch in Schwaderbach, auf der tschechischen Seite des Aschberg.

Meisterbrief

In den folgenden Jahren nach der Firmengründung wurde vor allem Tisch- bzw. Bettwäsche, Gardinen, Damenunter- und oberbekleidung, Hand- und Hausschuhe, aber auch ganze Stoffballen bestickt.

Während des 2. Weltkrieges ruhte weitestgehend die Arbeit in der Firma, diese wurde im Grunde nur durch Heimarbeit erhalten. 1945 nach Kriegsende kam das vorläufige Aus mit Vertreibung unserer Familie. Unter schwierigen Bedingungen wurden die verbliebene Stickmaschinen zuerst in das ostthüringische Wünschendorf, später nach Triebes, dem heutigen Standort gebracht, wo der Sohn des Firmengründers, Werner Fischer, 1946 im Haus der Schwiegereltern einen Neuanfang startete. 1967 erfolgte dann der Umzug in die heutige Werkstatt.

Aufgrund veränderter Bedürfnisse wurde neben der Kleider- und Wäschestickerei auch mit der Fertigung von Wimpeln und Fahnen (Trage- und Hißfahnen für gesellschaftliche Institutionen, Traditions- sowie Truppenfahnen) begonnen und in den folgenden Jahren fortgesetzt. Aber auch Sonderanfertigungen, wie bspw. der bestickte Bühnenvorhang für die Deutsche Staatsoper Berlin oder Duplikate alter Vereinsfahnen, verließen unser Triebeser Haus.

Weitreichende Veränderungen für unsere Firma brachten die Jahre 1989/ 90, mit dem politischen und wirtschaftlichen Umbruch in der DDR, in dessen Folge sich auch die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden schlagartig änderten. Demzufolge übergab auch im Jahr 1993 Werner Fischer aus Altersgründen den Betrieb an seinen Sohn Peter Fischer.

Zu unserem heutigen Kundenkreis zählen hauptsächlich Vereine, Verbände, Firmen, Städte und Gemeinden. Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich umfangreich über unser Angebot zu informieren. Sollten Sie Fragen haben oder ein Angebot zu bestimmten Artikeln wünschen, so rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.